Hier finden sie uns

Katzenfurter Verein für Heimatgeschichte e.V.
Chattenstr. 5

Katzenfurt

35630 Ehringshausen
Telefon: +49 6449 6123

Heimatarchiv und Archäologische Sammlung 
im Bürgerhof, Brückenstraße 31 (direkt am Bahnhof Katzenfurt) sind

jeden 3.Sonntag im Monat
von 17 bis 19 Uhr geöffnet
- Eintritt frei -

 

Dieser Termin paßt Ihnen nicht?

Kein Problem: Rufen Sie uns bitte an unter 06449 921 939 oder schreiben Sie uns eine E-Mail (info@katzenfurt-online.de) und stimmen Sie einen anderen Termin mit uns ab!

<< Neues Textfeld >>

 

 

Unsere Katzenfurter Hefte

sowie das Buch "Katzewädder Platt" können Sie erhalten bei Jakob Elektrotechnik und Bäckerei Redhardt in Katzenfurt.
 

Oder bestellen Sie einfach telefonisch unter 06449/921 939 oder per Email: info@katzenfurt-online.de. Wir senden Ihnen dann das Heft zu.


Katzewädder
Bliddche

 

Die Zeitung nur für Katzenfurt, ab so-fort  zum online lesen oder zum Herunterladen.

 

Einfach auf die Titelseite klicken.

Mit Preisrätsel, Berichten und Terminen aus Katzenfurt.

Kontakt: redaktion@katzenfurt-online.de

Sie sind der

Besucher auf dieser Seite!

DorfGespräch: Neuigkeiten aus Katzenfurt

Mit unserer neuen Seite "DorfGespräch" wollen wir eine Plattform für aktuelle Themen, Ereignisse und Geschichten aus unserem Dorf schaffen.

Alle Mitbürger und Mitbürgerinnen sind aufgerufen, an der Gestaltung mitzuwirken. Bitte, informieren Sie uns telefonisch, per Email oder schriftlich über alle Dinge in Katzenfurt, die auch die übrigen Einwohner unseres Dorfes interessieren könnten.

Einladung zum Film-Abend: „Die Katzenfurter Kirmes 1991“

Die Burschenschaft „Waasklepper“ feierte am vergangenen Wochenende ein Jubiläum: Die 30. Katzenfurter Zeltkirmes! Das wurde natürlich trotz des miesen Wetters ordentlich gefeiert. Doch das Feiern ist am Montag noch nicht zu Ende gegangen. Denn der Katzenfurter Verein für Heimatgeschichte (Dorfname „Heimatverein“) präsentiert am Mittwoch, dem 18. September 2019 noch ein hochinteressantes Jubiläums-Geschenk, das um 19:30 Uhr im Bürgerhof Katzenfurt präsentiert wird.

Der leider viel zu früh verstorbene Katzenfurter Naturfreund Reiner Rinker war bekannt durch seine vielen schönen Fotos und Filme aus Wald und Flur. Er hat aber auch Ereignisse im Dorf dokumentiert – darunter die 3. Kirmes der „Waasklepper“ im Jahre 1991.

Daraus haben  Erhard Tross und Günter Zimmermann einen Film zusammen-gestellt, der seinesgleichen sucht. Hier kann man erleben, wie vor 28 Jahren in unserem Dorf gefeiert wurde. Die jungen Leute werden gespannt sein, um zu sehen,  ob es alles so gesittet zuging, wie ihre Eltern erzählen. Die älteren werden schmunzelnd sich selbst und viele Bekannte und Freunde wiedersehen und sich an manche Episoden erinnern. Mehr wird noch nicht verraten.

Damit auch jeder Besucher einen Platz findet, hat die Franzi für den Filmabend den großen Saal im Bürgerhof reserviert. Der Heimatverein bittet am Eingang um 1€ pro Person – da kann man nicht meckern. Also: Was hält Sie noch auf? Die Film-Meecher und der Vorstand laden herzlich ein und freuen sich schon auf eine rege Beteiligung.

Backhausfest war ein voller Erfolg

 170 Brote, die Riwwelkuchen und Schmalzbrote waren nach 1 Stunde ausverkauft

Wir bedanken uns bei den vielen Besuchern für Ihre Unterstützung!

                   Holz für das Backhaus: Jannis Hammer hatte schwer zu schleppen.

in Archiv und Museum
am

Sonntag, 20. Oktober 2019
17 bis 19 Uhr
im Bürgerhof Katzenfurt
- Eintritt frei -

Das
Katzenfurter Heft Nr. 11

ist ab sofort in Katzenfurt erhältlich bei

Jakob Elektrotechnik, Siegener Str. 6
Bäckerei Redhardt. Frankfurter Str. 1A
Jürgen Baumert, Wiesenstr. 3

Bestellungen telefonisch unter (06449) 921 939
oder unter baumert@katzenfurt-online.de

Tina York:

Von Katzenfurt ins Dschungel-Camp 

Die ehemalige Braunfelser  Sängerin Tina York ist in Katzenfurt wohlbekannt, denn sie hatte am Beginn ihrer Karriere verschiedene Auftritte in unserem Dorf. Im Sommer 1975 verzauberte die junge Dame die Herren vom Gesangverein „Dillgruß“ und die vielen Gäste, die in einem großen Festzelt das 50jährige Bestehen ihres Vereins feierten.

Natürlich war auch der damalige Katzenfurter Bürgermeister Heinrich Rumpf dabei. Das bekunden zwei Bilder, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Ob der „Sheriff“ mit Tina York auf der Bühne gesungen oder getanzt hat, ist nicht überliefert.

Wer hätte damals gedacht, dass sich die zierliche Sängerin  43 Jahre später im Dschungelcamp eines TV-Senders wacker gehalten und sogar den 3. Platz belegt hat…

Auch das 3. der  seinerzeit von Heinz Kuhlbörsch und Ernst Troß aufgenommenen Schnappschüsse ist ganz interessant. Vielleicht erkennt sich der eine oder andere wieder.

Der neue Dorfplatz: Über den Stand der Dinge informieren Sie sich bitte HIER

 

 

Ortsvorsteher Bernd Fine berichtet 

  - Für alle bisherigen Themen HIER klicken -

 

 

Protokolle der Sitzungen des Ortsbeirats  finden Sie HIER

 Ein neues Gerätehaus
für unsere Feuerwehr:

Die Feuerwache
Ehringshausen-West 

Fotos vom Beginn der Bauarbeiten bis zur Übergabe an die Feuerwehr finden Sie , wenn Sie  H I E R klicken

 Katzenfurter Kirmes-Fotos

finden Sie hier!